Der FDSV

Was ist der FDSV?

Der Fachverband Deutscher Sprachreise-Veranstalter (FDSV) ist ein Zusammenschluss von 27 führenden deutscher Sprachreise Veranstalter, die sich den strengen Qualitätsrichtlinien des FDSV – auf Grundlage der Europäischen Sprachreise-Norm DIN EN 14804 – verpflichten. Der Fachverband wurde 1977 gegründet und war federführend an der Erarbeitung der Sprachreise-Norm beteiligt.

Aufgaben des FDSV

Der FDSV berät Sprachreise-Interessenten jeden Alters und für alle Zielländer und gibt konkrete Empfehlungen zu
allen Punkten, die vor, während und nach einer Sprachreise zu beachten sind. Der Fachverband kümmert sich um die Qualitätssicherung und prüft in Zusammenarbeit mit einem unabhängigen Fachbeirat die Einhaltung der FDSV-Richtlinien.

Ziele des FDSV

In Deutschland gibt es eine Vielzahl von Sprachreise-Anbietern. Ziel des FDSV ist es, für Verbraucher überprüfbare Qualitätsstandards zu schaffen, zu deren Einhaltung sich die FDSV-Mitglieder verpflichten. Der  Fachverband sorgt durch kontinuierliche Marktbeobachtung für Transparenz und hilft Sprachreise-Interessenten den geeigneten Veranstalter zu finden.

Qualität und Transparenz

Der FDSV setzt sich aktiv für eine geprüfte Qualität bei Sprachreisen ein. Hier erfahren Sie mehr: FDSV – geprüfte Qualität