FDSV-Vorstand


Peter Schuto ist Geschäftsführer bei ASTUR, einem Incoming-Veranstalter mit Programmen vorwiegend für ausländische Schüler und Studenten in Deutschland – von Sprachcamps über High-School-Aufenthalte bis hin zu Universitätsvorbereitungskursen. Ein besonderes Anliegen ist ihm die Qualitätsentwicklung des Verbands. Er ist seit 2013 der 1. Vorsitzende des Fachverbandes Deutscher Sprachreise-Veranstalter.

 

Alberto Sarno wurde in Rom geboren und ist seit 1983 Geschäftsführer bei Sprachcaffe, einem deutschen Sprachreiseveranstalter mit eigenen Schulen und Ablegern auf der ganzen Welt. Für ihn ist die Internationalisierung des Verbandes und der ganzen Industrie sehr wichtig – denn Sprachenlernen schafft Barrieren ab. Er ist seit 1995 im Vorstand des Fachverbandes Deutscher Sprachreise-Veranstalter.
Constanze Sietz leitet den Bereich Programmentwicklung bei TravelWorks (Travelplus Group GmbH) – einem Veranstalter der Auslandsaufenthalte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene anbietet – diese reichen von Sprachreisen über High School Aufenthalte bis hin zu Praktika. Ihr ist es wichtig, den Bekanntheitsgrad des Verbandes auch über die Branchengrenzen hinaus zu steigern und den FDSV sowie die Mitgliedschaft darin als Qualitätsmerkmal zu etablieren. Sie ist seit 2011 Teil des Vorstands des Fachverbandes Deutscher Sprachreise-Veranstalter.