Schueler Paris

Hohe Wachstumsraten bei Sprachreisen nach England

Die Globalisierung und der allgemeine wirtschaftliche Aufschwung haben in den Jahren 2006 und 2007 englischen Sprachschulen hohe Zuwachsraten an Sprachreisenden beschert, die im Mutterland der Sprache ihre Englischkenntnisse aufpolieren wollen. „Internationale Sprachreisende haben mehr Geld zur Verfügung und weichen nicht länger auf billigere Länder aus, sondern wählen vermehrt höherpreisige Qualitätskurse in Großbritannien”, erklärt der Geschäftsführer des englischen Sprachschulverbands English UK, Tony Millns, diesen Trend. Ein weitere Grund für die Entwicklung ist die stetige Produktentwicklung und Erweiterung der Angebote, die zunehmend auch den beruflichen Anforderungen der Sprachreisenden Rechnung trägt. Zu allen Aspekten von Sprachreisen informiert ein „Ratgeber Sprachreisen“ des Fachverbands Deutscher Sprachreiseveranstalter (FDSV), der auch die strengen Qualitätsrichtlinien des Verbandes enthält und unter www.fdsv.de zum Download bereit steht: FDSV, Kastanienallee 82, 10435 Berlin; Tel. (0 30) 789 53 640; Fax 789 54 313; www.fdsv.de

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar