Rentner Globus

Neuigkeiten und Highlights auf dem Sprachreisemarkt 2014

Neben den Klassikern wie Englisch lernen auf Malta, Spanisch in Madrid oder Italienisch in Rom, gibt es in den Angeboten der FDSV-Mitgliedsunternehmen in 2014 wieder jede Menge neuer Kursorte und Kursvarianten.
Ob English2Go, Travelling Classroom, hochintensive Abiturvorbereitungskurse oder die Kombination aus Sprachkurs und einer ausgefallenen Sport- oder Freizeitbeschäftigung: Sprachreisen vereinen auf ideale Weise das Nützliche mit dem Schönen und sind eine tolle Reiseform für jedes Alter. Wo sonst lässt sich das Erlernen einer Fremdsprache auf so perfekte Weise mit tollen Freizeitbeschäftigungen unter Gleichgesinnten kombinieren? Egal ob Sie selbst Ihre Sprachkenntnisse vertiefen möchten oder Ihr Kind das erste Mal alleine unterwegs ist – der Mehrwert einer Sprachreise liegt nicht nur in der sprachlichen Verbesserung. Sprachreisen verbinden eine Vielzahl an tollen Komponenten und nützlichen Nebeneffekten.
Im FDSV sind führende deutsche Sprachreise-Veranstalter zusammengeschlossen, die sich strengen Qualitätsrichtlinien unterwerfen und regelmäßig von einem unabhängigen Beirat überprüft werden. Der Fachverband Deutscher Sprachreise-Veranstalter e.V. kümmert sich um die Qualitätssicherung und prüft die Einhaltung der FDSV-Richtlinien.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar