Schueler Paris

Positive Nebeneffekte bei Sprachreisen

Sprachreisen bieten deutlich mehr als nur die sprachliche Verbesserung. Gerade bei Schülern ist es oftmals der erste Auslandsaufenthalt alleine und damit verbunden ein wichtiger Schritt zur Selbstständigkeit.
Sprachreisen fördern die Selbstsicherheit in der Anwendung der Sprache und geben Einblick in die unterschiedliche Kultur und Mentalität des jeweiligen Gastlandes. Erwachsene genießen die Kombination, sich berufsspezifisch in der Sprache weiterzubilden und die im Alltag angewandte Sprache zu trainieren – wo sonst ist dies so gut zu vereinen, wie im Land selbst. Ganz zu schweigen davon, dass sich ein Auslandsaufenthalt im Lebenslauf immer gut macht. Wer Lust auf mehr bekommen hat, dem stehen auch noch kurzfristig viele tolle Angebote für die Sommerferien zur Auswahl. Auch in den Herbstferien können Interessierte aus zahlreichen Angeboten z. B. in Großbritannien, Irland, Malta und Frankreich wählen. Hier geht´s zum FDSV-Sprachreise-Finder