Schueler Paris

Sprachferien ohne Eltern – wie Kinder & Jugendliche gut darauf vorbereitet werden

Wenn Kinder ohne Eltern in den Urlaub fahren, beginnt eine aufregende Zeit. Eine gute Vorbereitung hilft, damit die Sprachreise zum vollen Erfolg und einer positiven Erfahrung fürs Leben wird.

Damit sich Kinder und Jugendliche vor Ort besser zurecht finden, ist es ratsam alle Bedenken rund um das Thema Heimweh, Krankheit, Betreuung vor Ort, Anreise und Transfer bereits vor Abreise mit dem jeweiligen Veranstalter zu klären. Ausführliche Reiseunterlagen der Sprachreise-Veranstalters sollten diese Informationen, sowie weitere wichtige Rufnummern und Ansprechpartner für den Notfall, enthalten.

Im FDSV sind führende deutsche Sprachreise-Veranstalter zusammengeschlossen, die sich strengen Qualitätsrichtlinien unterwerfen. Die FDSV Richtlinien finden Sie hier. Des Weiteren steht Ihnen unter dem Menüpunkt Checkliste diese zum Download zur Verfügung.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar