Frau Paris

Sprachreiseaufenthalte bereits ab einer Woche sinnvoll

Hat man einen Intensivkurs oder sogar Einzelunterricht gebucht, kann sich ein Sprachkurs im Ausland auch bereits bei einer Dauer von einer Woche lohnen: Mit 30 Lektionen oder mehr decken Sprachreisende konzentriert das Unterrichtsaufkommen eines mehrmonatigen Sprachkurses in der Heimat ab. Für Hauptkurse und andere weniger intensive Kursarten sollte man jedoch weiterhin ein Minimum von zwei Wochen einplanen, zumal zu einer Sprachreise auch das Kennenlernen von Land und Leuten sowie touristischer Attraktionen des Zielortes gehören.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar