Jugendliche London

Vier von fünf Sprachreisenden wollen Englisch lernen

Englisch ist mit 80,75% weiterhin unangefochten die wichtigste Zielsprache deutscher Sprachreisender. Während Englisch-Sprachreisen bei den Erwachsenen 67% ausmachen, liegt der Anteil bei den Jugendlichen sogar bei 94,2%. Jeder fünfte erwachsene Sprachreisende und sogar 75 % aller Jugendlichen fuhren nach Großbritannien, das damit insgesamt seinen Spitzenplatz hält. Für Erwachsene ist allerdings die englischsprachige Mittelmeerinsel Malta als klimatisch begünstigte Ganzjahresdestination mit 22% weiterhin die Nummer eins (Schüler 15,3%; gesamt 18,7%). Für die USA beträgt der Erwachsenenanteil 10,5% (Kanada: 3,2 %; Australien: 5%; Neuseeland: 2,1%; Südafrika: 1% ). Andere Sprachen als Englisch, Spanisch, Französisch oder Italienisch werden generell nicht nennenswert gebucht. Die ausführliche Statistik findet Sie hier

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar