Der FDSV

Was ist der FDSV?

Der Fachverband Deutscher Sprachreise-Veranstalter e.V. (FDSV) ist ein Zusammenschluss von 33 führenden deutscher Sprachreise Veranstalter, die sich den strengen Qualitätsrichtlinien des FDSV – auf Grundlage der Europäischen Sprachreise-Norm DIN EN 14804 – verpflichten. Der Fachverband wurde 1977 gegründet und war federführend an der Erarbeitung der Sprachreise-Norm beteiligt.

Aufgaben des FDSV

Der FDSV berät Sprachreise-Interessenten jeden Alters und für alle Zielländer und gibt konkrete Empfehlungen zu allen Punkten, die vor, während und nach einer Sprachreise zu beachten sind. Der Fachverband Deutscher Sprachreise-Veranstalter kümmert sich um die Qualitätssicherung und prüft die Einhaltung der FDSV-Richtlinien in Zusammenarbeit mit einem unabhängigen Fachbeirat.

Ziele des FDSV

In Deutschland gibt es eine Vielzahl von Sprachreise-Anbietern. Ziel des FDSV ist es, für Verbraucher überprüfbare Qualitätsstandards zu schaffen, zu deren Einhaltung sich die FDSV-Mitglieder verpflichten. Der  Fachverband sorgt durch kontinuierliche Marktbeobachtung für Transparenz und hilft Sprachreise-Interessenten den geeigneten Veranstalter zu finden.

Qualität und Transparenz

Der FDSV setzt sich aktiv für eine geprüfte Qualität bei Sprachreisen ein. Hier erfahren Sie mehr: FDSV – geprüfte Qualität