Peter Schuto ist nach mehreren beruflichen Stationen sowohl auf Veranstalter- wie auch auf internationaler Sprachschulseite in leitender Funktion bei ruf Jugendreisen tätig. Darüber hinaus berät er offaehrte Sprachreisen, eine 100-prozentige ruf-Tochter mit europaweiten Sprachschulen. Ein besonderes Anliegen ist ihm die Qualitätsentwicklung des Verbands. Er ist seit 2013 der 1. Vorsitzende des Fachverbandes Deutscher Sprachschulen und Sprachreise-Veranstalter.

Alberto Sarno wurde in Rom geboren und ist seit 1983 Geschäftsführer bei Sprachcaffe, einem deutschen Sprachreiseveranstalter mit eigenen Schulen und Ablegern auf der ganzen Welt. Für ihn ist die Internationalisierung des Verbandes und der ganzen Industrie sehr wichtig – denn Sprachenlernen schafft Barrieren ab. Er ist seit 1995 im Vorstand des Fachverbandes Deutscher Sprachschulen und Sprachreise-Veranstalter.

Kristina Schimmeyer ist seit 2019 im Vorstand des FDSV. Sie ist Geschäftsführerin des Sprachinstituts TREFFPUNKT Bamberg, das seit 25 Jahren Sprachreisenden Deutschkurse in Mini-Gruppen sowie im Einzelunterricht bietet. Ihr ist es wichtig, die Perspektive der Sprachschulen in den FDSV hineinzubringen und die Vernetzung der Branche zu fördern. Die Vorteile des FDSV-Qualitätssiegels zu kommunizieren ist ihr ein besonderes Anliegen.

Ehrenmitglieder:

Prof. Dr. Elke Platz-Waury

War bis 2015 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des FDSV. Sie war Professorin für Angewandte Fremdsprachen und vergleichende Kulturwissenschaft in den Studiengängen Tourismusbetriebswirtschaft sowie Internationale Betriebswirtschaft der Hochschule Heilbronn mit dem Schwerpunkt auf die angloamerikanische und frankophone Welt. Prof. Platz-Waury ist langjährige Gutachterin für die DIN Certco Gesellschaft für Konformitätsbewertung mbH und hat in dieser Funktion gemeinsam mit Experten des Sprachreisesektors die Grundlage für die Zertifizierung zahlreicher Sprachreiseveranstalter und ihrer internationalen Partner nach der Europäischen Norm DIN EN 14804 gelegt. Außerdem war sie regelmäßig Referentin bei dem jährlichen Berlin Workshop von ICEF Connect – Recruit – Grow.

Prof. Dr. Konrad Schröder

War von 1981-2015 Mitglied und Sprecher des wissenschaftlichen Beirats des FDSV. Er war ordentlicher Professor für Didaktik des Englischen an der Universität Augsburg und Gastdozent an den Universitäten Regensburg, Pittsburgh und Chabarovsk sowie Studien-Reiseleiter (Einsatz-Gebiete Schottland, Irland, Spanien, Portugal, Jugoslawien). Prof. Dr. Konrad Schröder war Mitbegründer des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen und Bundesvorsitzender des Fachverbandes Moderne Fremdsprachen FMF.

Dr. James Bryden Holmes Swift

Er war von 1988-1999 Vorsitzender des FDSV. James Swift arbeitete zu dieser Zeit für LAL Sprachreisen, einem Sprachreiseveranstalter der Unternehmensgruppe FTI.

Klaus Vetter

Er war von 1989-1991 1. stellv. Vorsitzender des FDSV. Klaus Vetter war in der Unternehmensleitung der Studiosus Reisen GmbH tätig und verantwortete die Produktlinie Sprachreisen im Unternehmen.

ehemalige Vorstandsmitglieder:

Christopher Thebing, Vorsitzender 2012-2014

Heiner Giese, Vorsitzender 2000-2012 / 1. stellv. Vorsitzender 1999-2000

Dr. James Bryden Holmes Swift, Vorsitzender 1988-1999

Peter-Michael Wallenborn, Vorsitzender 1983-1988

Dieter Borchers, Vorsitzender 1982-1983

Dr. Josef Steinfels, Vorsitzender 1977-1982 / 1. stellv. Vorsitzender, 1982-1988

Joachim Pitsch, 1. stellv. Vorsitzender, 2000-2012 / 2. stellv. Vorsitzender 1988-1989; 1999-2000

Klaus Vetter, 1. stellv. Vorsitzender, 1989-1991

Manfred Ehrich, 1. stellv. Vorsitzender, 1988-1989

Friedrich Liesen, 1. stellv. Vorsitzender, 1980-1982

Fritz-Willy Henk, 1. stellv. Vorsitzender, 1977-1980

Constanze Sietz, 2. stellv. Vorsitzende, 2012-2019

Thomas Meier, 2. stellv. Vorsitzender, 2001-2012

Stefan Helmut Lamberti, 2. stellv. Vorsitzender, 2000-2006

Alberto Sarno, 2. stellv. Vorsitzender, 1989-1992

Dr. h. c. Werner Kubsch, 2. stellv. Vorsitzender 1980-1988

Walter Kiefer, 2. stellv. Vorsitzender, 1977-1980