Mutter und Tochter in New York

Auf Sprachreise mit der ganzen Familie

Schüler und Eltern, die ihre Sprachkenntnisse bei einer gemeinsamen Sprachreise im Ausland aufpolieren wollen, können aus einem sich stetig erweiternden  Programmangebot wählen. Während der Sprachunterricht alters- und interessengerecht separat durchgeführt wird, besteht in der Freizeit Gelegenheit für gemeinsame Unternehmungen. Auch die gemeinsame Unterkunft ist wahlweise möglich.
Im Sprachreise-Finder des Fachverbands Deutscher Sprachreise-Veranstalter e.V. (FDSV) können, nach Zielsprache und Zielland sortiert, nun auch Familiensprachreisen unter abgerufen werden. Angeboten werden vorwiegend englischsprachige Ziele in Europa, aber auch in Frankreich und in Spanien gibt es Angebote für Kinder bereits ab 6 Jahren; Kinderbetreuung wird an verschiedenen Kursorten bereits ab 3 Jahren angeboten. Hier geht es direkt zum Sprachreise-Finder

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar