Frau Barcelona

Abenteuer mit Anschluss – Sprachreisen sind bei Singles und Alleinreisenden besonders beliebt

Die schönsten Ecken einer fremden Stadt erkunden, im Café sitzen und den Passanten nachschauen, den Sonnenuntergang erleben und die lokalen Spezialitäten in einem kleinen einheimischen Restaurant probieren: All dies macht einfach mehr Spaß, wenn man es in Begleitung erlebt.
Viele Singles und Alleinreisende entscheiden sich daher für einen Sprachurlaub: Der Kontakt zu Gleichgesinnten ergibt sich dort durch den Unterricht und die Freizeitaktivitäten ganz von selbst.

Eine Gemeinsamkeit ist auf alle Fälle gegeben: Das Interesse an der fremden Kultur und Sprache. Über diesen Einstieg fällt es viel leichter, Anschluss zu finden. Auch nachmittägliche Zusatzangebote und Ausflüge an den Wochenenden helfen, Gleichgesinnte aus aller Welt kennenzulernen. Wie intensiv man diese Anschlussmöglichkeit und das gemeinsame Freizeitangebot nutzt, bleibt dem Teilnehmer selbst überlassen.

Viele Anbieter, viele Möglichkeiten – doch die Orientierung kann ganz einfach sein. Der Fachverband Deutscher Sprachreise-Veranstalter (FDSV), ein Zusammenschluss von 30 Sprachreiseveranstaltern und Sprachschulen, hilft bei der Auswahl und steht für geprüfte Qualität nach DIN EN 14804.

Genießen Sie folgende Vorteile bei der Buchung von Sprachreisen über einen Qualitäts-Anbieter:
– Qualitätsprüfung der Angebote durch einen unabhängigen, wissenschaftlichen Beirat
– Gütesiegel nach DIN EN 14804
– Sprachreisen nach deutschem Reiserecht
– schnelle Orientierung mit dem „Sprachreise-Finder“
– objektive Beratung, Transparenz und Sicherheit bei der Buchung
– praktische Tipps zu finanzieller Förderung, der Anerkennung von Bildungsurlaub und zu vielen anderen Aspekten